Hallo, womit dürfen wir Ihnen helfen?

Panoramafoto: Biberach

Biberacher Tafel erhält Spende

(vom 15.12.2022)

Beim Christbaumverkauf kamen 1.700 Euro zusammen

Die Biberacher Tafel darf sich über eine Spende in Höhe von 1.700 Euro von der e.wa riss und dem Grün Team freuen. Diese Spende kam beim Christbaumverkauf zustande, den die beiden Unternehmen am dritten Adventswochenende gemeinsam veranstalteten. Pro verkauftem Christbaum gingen 6 Euro an die Tafel. Insgesamt kamen dadurch rund 1.200 Euro zusammen. “Ein besonderer Dank geht hier natürlich an alle, die die Tafel mit dem Kauf Ihres Christbaumbaums bei uns unterstützt haben”, so Michael Bleichner, Geschäftsführer des Grün Teams.

Das Grün Team und die e.wa riss rundeten den Betrag gemeinsam auf 1.700 Euro auf. Aktuell sind die Tafelläden mehr denn je auf Spenden angewiesen. e.wa riss und Grün Team möchten die Spendensumme direkt in Lebensmittel investieren, die die Tafel am dringendsten benötigt. „Wir benötigen vor allem haltbare Lebensmittel, wie Mehl oder Nudeln. Diese werden seltener gespendet,“ erklärt Alexandra Meyer von der Tafel in Biberach.

Foto: Spendenübergabe
Alexandra Meyer von der Biberacher Tafel freut sich über die Spende aus dem Christbaumverkauf, übergeben von Michael Bleichner (r.), Geschäftsführer des Grün Teams und Paul-Vincent Abs (l.), Geschäftsführer der e.wa riss.

Die Spende geht jedes Jahr an eine gemeinnützige Organisation in der Region. „Uns ist es immer wichtig, dass wir die Menschen hier vor Ort mit unserer Spende unterstützen können, besonders in den aktuell sehr herausfordernden Zeiten,“ so Paul-Vincent Abs, Geschäftsführer der e.wa riss.

zurück