Adresse

e.wa riss GmbH & Co. KG
Freiburger Straße 6
88400 Biberach
Tel. 07351 3000-390
E-Mail: info@ewa-riss.de

Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 09.00 - 12.30 Uhr
Mi: 14.00 - 16.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit

Mo - Fr: 08.30 - 12.30 Uhr
Mo - Do: 13.30 - 17.00 Uhr

Kundenservice

Tel. 07351 3000-390
E-Mail: service@ewa-riss.de

24-Stunden-Störungsdienst

Strom, Erdgas, Wärme, Wasser
Tel. 07351 9030

Wärme

Mit der e.wa riss haben Sie einen zuverlässigen Partner in Sachen Wärmestrom.

Ihr zuverlässiger Wärmestrom-Anbieter aus der Region – e.wa riss

Entdecken Sie bei der e.wa riss Ihren individuellen Wärmestrom-Tarif Biberach und die Region. Bei uns können Sie sich auf fairen Wärmestrom für Ihre Wärmepumpe oder Nachtspeicherheizung verlassen, mit transparenten Tarifen und einem ausgezeichneten Kundenservice.

Strom- und Gaspreise: Tarifrechner und Sonderprodukte bis auf weiteres nicht verfügbar!

Aufgrund der aktuellen politischen Situation und der immensen Preissteigerungen an den Strom- und Gasmärkten bieten wir, mit Ausnahme der Grundversorgung, momentan keine gesonderten Preise für Strom und Gas an.
Derzeit ist nicht absehbar, wann wir Ihnen wieder Preise außerhalb der Grundversorgung anbieten können. Dies hängt vom weiteren Verlauf an den Energiemärkten ab.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Wärmestrom-Anbieter aus Biberach

Als erfahrener Wärmestrom-Anbieter wissen wir genau, worauf unsere Kunden Wert legen. Wir stellen zu jeder Zeit sicher, dass Ihr Haushalt mit Wärmestrom versorgt ist. Aber bei uns können Sie sich auf noch mehr Leistung freuen:

Ihre Vorteile mit der e.wa riss als Wärmestrom-Anbieter:

 

Faire Preise 

Mit unseren Wärmestrom-Tarifen erhalten Sie nicht nur eine zuverlässige Versorgung, sondern auch faire Preise und Konditionen. Unsere flexiblen Tarife ermöglichen dabei eine ganz individuelle Lösung.

Höchste Transparenz 

Gerade bei Wärmestrom- und Wärmepumpen-Stromtarifen ist uns Transparenz wichtig. Eine offene Kommunikation steht dabei für uns an erster Stelle.

Zuverlässiger Kundenservice 

Wenn das Eigenheim mit Wärmestrom versorgt werden soll, stellt unser Kundenservice sicher, dass Sie jederzeit zuverlässig beraten werden. Wir sind bei allen Fragen zu unseren Wärmestrom-Tarifen für Sie da.

Unsere Wärmestrom-Tarife:

Unterschiedliche Lebenssituationen erfordern unterschiedliche Tarife. Bei uns finden Sie den Wärmestrom-Tarif, der für Sie passt. Über unseren Wärmekostenrechner können Sie die verschiedenen Tarife einsehen. Haben Sie eine Wärmepumpe oder Speicherheizung installiert, so können Sie Wärmestrom der e.wa riss beziehen. Hier finden Sie nähere Informationen zu den Konditionen und Vorteilen:

  • Tarif für Elektrowärme mit gemeinsamer Messung
    Mit dem Tarif e.wa Strom fix WärmeGM erfassen Sie Ihren Strom in einer gemeinsamen Messung. Die gemeinsame Messung bedeutet, dass Ihr Wärmestrom und Ihr Haushaltsstrom gemeinsam über einen Zähler erfasst werden. Mit einem Doppeltarifzähler lässt sich dabei zwischen Hoch- und Niedertarif unterscheiden. Das bedeutet, dass Sie einen separaten Preis für Tagstrom (Hochtarif oder HT) und für Nachtstrom (Niedertarif oder NT) haben.
  • Tarif für Elektrowärme mit getrennter Messung
    Der e.wa Strom fix WärmeGT ist für die getrennte Messung von Elektrowärme geeignet. Bei einer getrennten Messung kommen zwei Zähler zum Einsatz. Der Verbrauch für den Haushaltsstrom und der Verbrauch für den Wärmestrom werden jeweils separat auf einem eigenen Zähler gemessen, dabei können Ein- oder Zweitarifzähler zum Einsatz kommen.

  • Wärmepumpe mit getrennter Messung
    Für eine Wärmepumpe mit getrennter Messung bieten wir den Tarif e.wa Strom fix WärmeWP an. Die Wärmepumpe benötigt den Strom nicht als Wärmequelle, sondern lediglich für den Antrieb der Pumpe. Ist für die Wärmepumpe ein separater Zähler installiert, spricht man auch hier von getrennter Messung und Sie profitieren von unserem günstigen Stromtarif speziell für Wärmepumpen..

Sie wollen sich näher zum Thema Wärmestrom informieren? Senden Sie uns gerne eine Kontaktanfrage zu oder rufen Sie uns unter 07351 3000-390 direkt an. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen weiter.

Alle drei Produkte haben vergünstigte Konditionen und eine Laufzeit von maximal zwölf Monaten. Die Kündigungsfrist beträgt sechs Wochen.

Wann beziehen Sie Wärmestrom? 

Für den Bezug des Wärmestroms der e.wa riss benötigen Sie entweder eine Wärmepumpe oder eine Nachtspeicherheizung bzw. Elektroheizung. Beide nutzen den gelieferten Strom für die Erzeugung der Wärme in Ihrem Zuhause. Die Funktionsweisen dieses Prozesses unterscheiden sich bei diesen Heizvarianten.

Die Wärmepumpe 

Eine Wärmepumpe schont das Klima, indem sie einen Großteil der Energie für die Wärmeversorgung aus der Umwelt bezieht. Diese Energie wird entweder aus der Luft, der Erde oder dem Wasser entzogen. Die Anlage leitet also die Wärme der Umgebung nach innen weiter und gibt diese entzogene Wärme anschließend als Heizenergie wieder ab. Das Funktionsprinzip gleicht dem von Kühlschränken, allerdings funktionieren Wärmepumpenheizungen genau umgekehrt. Das Herzstück der Anlage ist die Wärmepumpe an sich. In dieser befindet sich ein flüssiges Kältemittel, das zunächst in einen Verdampfer gelangt und dort in den gasförmigen Zustand wechselt. Im Verdichter erhöht sich die Temperatur des Kältemittels weiter, bis sie zum Heizen ausreicht. Danach landet das Gas in einem Verflüssiger, der als Wärmetauscher fungiert und die Wärme das Haus oder die Wohnung abgibt. Der aufgewendete Wärmestrom wird lediglich für den Antrieb der Wärmepumpe benötigt und nicht als Heizenergie.

Die Nachtspeicherheizung 

Eine Nachtspeicherheizung oder Nachtspeicherofen ist eine Elektroheizung, die den Wärmestrom zur Erzeugung der Wärme im Haus verwendet. Während der Nacht produziert die Nachtspeicherheizung, angetrieben vom Strom, Heizenergie. Diese wird dann für die Wärmeversorgung am folgenden Tag gespeichert. Nachtspeicheröfen verfügen meist über einen Feststoffspeicher aus Schamottesteinen oder Heizmatten aus Naturstein, manchmal auch einen Wasserspeicher. In den meisten Fällen findet dieses System als Einzelheizung Verwendung, die ein oder mehrere Zimmer mit Wärme versorgt. Besonders attraktiv ist die Nachtspeicherheizung wegen Ihrer Versorgung mit dem sogenannten Nachtstrom. Der Tarif für Nachtstrom ist in der Regel günstiger als der Tarif für Nachtstrom.

Förderungen

Planen Sie eine neue Heizung für Ihr Zuhause oder möchten Ihre bestehende Heizung sanieren? Dann erkundigen Sie sich doch einfach mal beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), welche Förderungen es derzeit gibt. Hier erhalten Sie detaillierte Infos.

Hochtarif- und Niedertarifstrom 

Hochtarif (HT) und Niedertarif (NT) sind zwei Preisstufen eines Stromtarifs und wechseln sich zu gewissen Tageszeiten ab. Tagsüber ist die Rede vom Hochtarif beziehungsweise vom Tagstrom und nachts vom Niedertarif, dem sogenannten Nachtstrom. Der Grund für die Unterscheidung sind die geringeren Preise für den Nachtstrom, die durch die allgemein geringere Nachfrage während der Nacht zustande kommen. Die Option dieser Preisstufen richtet sich ausschließlich an Kunden, die einen Zweitarifzähler, auch Doppeltarifzähler genannt, besitzen.

Unsere Tagstrom und Nachtstromzeiten:

Für das Netzgebiet der e.wa riss gelten überwiegend folgende Zeiten für Tagstrom und Nachtstrom:

  • Tagstrom/Hochtarif: 5.31 Uhr – 21.29 Uhr
  • Nachtstrom/Niedertarif: 21.30 Uhr – 5.30 Uhr
Mit unserem Tarifrechner finden Sie einfach das beste Angebot für Wärmestrom.

Kontakt

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Wärmestrom von der e.wa riss zu beziehen: Sie können den Wärmekostenrechner auf unserer Homepage nutzen, uns unter 07351 3000-390 anrufen, eine E-Mail an service@ewa-riss.de senden, uns eine Kontaktanfrage schicken oder Sie kommen persönlich bei uns in der Freiburger Straße 6 in Biberach vorbei.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Wärmestrom?

Wie funktioniert Wärmestrom für eine Nachtspeicherheizung?

Wann kann ich Wärmestrom der e.wa riss beziehen?

Was ist eine gemeinsame, was eine getrennte Messung?

Habe ich einen Ein- oder Doppeltarifzähler?

Wie unterscheiden sich Tag- und Nachtstrom?

Zu welchen Uhrzeiten beziehe ich Tagstrom, zu welchen Nachtstrom?

Zu welchen Tageszeiten lädt meine Speicherheizung auf?

Wer beantragt mir bei einem Neubau den Zähler für meine Wärmeanlage, damit ich einen speziellen Wärmetarif beziehen kann?

Lädt die automatische Steuerung den Speicher meiner Nachspeicherheizung in der NT-Zeit bedarfsgerecht auf?

Andere Kunden interessierten sich für: 

Strom

Wir versorgen Sie nicht nur mit Wärmestrom, sondern bieten auch attraktive Tarife für Ihren Haushaltsstrom an.

Trinkwasser

Wir versorgen Biberach und die Teilorte sowie Warthausen zuverlässig mit Trinkwasser. Erfahren Sie hier mehr zur Trinkwasserqualität und unseren Preisen.