Adresse

e.wa riss GmbH & Co. KG
Freiburger Straße 6
88400 Biberach
Tel. 07351 3000-390
E-Mail: info@ewa-riss.de

Kontaktformular

Ihr Weg zur e.wa riss: Anfahrt

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 - 17.00 Uhr
Fr: 08.30 - 14.00 Uhr

Kundenservice

Tel. 07351 3000-390
Fax 07351 3000-370
E-Mail: service@ewa-riss.de

24-Stunden-Störungsdienst

Strom, Erdgas, Wärme, Wasser
Tel. 07351 9030

Elektromobilität

E-Mobilität mit der e.wa riss - E-Auto laden

Elektromobilität in Biberach – werden Sie Teil der Zukunft

Als Energieversorger in Biberach bietet die e.wa riss Ihnen einen komfortablen Einstieg in die Elektromobilität. Nutzen Sie unsere Wallbox oder unsere Ladestationen, um Ihr E-Auto zu Hause oder unterwegs zu tanken.

Was versteht man unter Elektromobilität? 

Unter Elektromobilität oder auch E-Mobilität versteht man die Fortbewegung von Punkt A nach Punkt B mit elektronischen Antriebshilfen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Antriebsmethoden wird dabei Strom anstelle von fossilen Brennstoffen verwendet. Elektronische Fortbewegungsmittel sind z.B. E-Busse, E-Bikes oder Elektroautos (E-Autos).

Unter die Kategorie der Elektrofahrzeuge fallen alle Fortbewegungsmittel, die ganz oder teilweise elektronisch angetrieben werden oder über einen entsprechenden Energiespeicher verfügen.

Elektromobilität liegt uns am Herzen - Wallbox und Ladekarte der e.wa riss

Als Energieversorger kümmern wir uns darum, unseren Kunden die nötigen Ressourcen und Möglichkeiten zur Umstellung auf die Elektromobilität zur Verfügung zu stellen. Damit machen wir nachhaltige Fortbewegungsmöglichkeiten in Biberach nutzbar.

Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten in Biberach zur Verfügung, um Strom zu tanken und mobil zu bleiben. Zum einen bieten wir Ihnen eine Elektrotankstelle, eine sogenannte Wallbox für Ihr zu Hause an. Mit unserer Wallbox laden Sie Ihr Elektroauto einfach und sicher mit unserem Ökostrom auf. Zum anderen betreiben wir in Biberach einige öffentlich zugängliche E-Ladesäulen. An diesen können Sie Ihr E-Fahrzeug mit unserer Ladekarte oder eine App ebenfalls bequem mit 100 % zertifiziertem Ökostrom aufladen.

Mit der Wallbox der e.wa riss erhalten Sie Ihre eigene förderfähige Elektrotankstelle für Ihr Zuhause.

Laden Sie Ihr E-Auto unterwegs. Als Stromkunde der e.wa riss können Sie unsere Ladekarte an vielen Ladestationen nutzen.

Vor- und Nachteile der E-Mobilität

Vorteile Nachteile
Geringere Umweltbelastung (Insbesondere bei der Verwendung von Ökostrom) Teilweise höhere Anschaffungskosten im Gegensatz zu Verbrennungsmotoren
Geräuschreduktion und geringere Lärmbelästigung Teilweise geringere Reichweiten
Geringere Verbrauchskosten bei elektrobetriebenen Fahrzeugen gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren Noch keine flächendeckende Infrastruktur
Geringere Wartungskosten (Anzahl an Verschleißteilen ist geringer) Produktion und Herstellung der Akkus steht in der Kritik
Zeitersparnis und erhöhter Komfort dank Ladestationen für Zuhause
Chancen auf Finanzierung dank Förderanträgen

 

Fördermöglichkeiten für Wallboxen 

Das Kreditinstitut für Wiederaufbau (KfW) fördert den Kauf sowie die Installation von Ladestationen für Elektroautos an Stellplätzen und in Garagen im privaten Bereich.

Der Zuschuss eignet sich für Eigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften, sowie für Mieter und Vermieter. Nicht antragsberechtigt sind z.B. Unternehmen, die den Zuschuss für Wallboxen innerhalb einer gewerblichen Nutzung beanspruchen möchten.

Geförderte Kosten des KfW sind:

  • Der Kaufpreis einer neuen Ladestation (Wallbox) mit 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung
  • Die Kosten für Einbau und Anschluss der Ladestation, inkl. Installationsarbeiten
  • Die Kosten eines Energiemanagement-Systems zur Steuerung der Ladestation

Sehen Sie sich die Förderungsmöglichkeiten des Kreditinstituts für Wiederaufbau (KfW) an.

 

Zuschüsse für den Kauf und das Leasing von E-Autos 

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bietet verschiedene Fördersätze für den Kauf und das Leasing von E-Autos an. Von der derzeitigen Innovationsprämie profitieren folgende Elektrofahrzeuge:

  • Neuwagen, die nach dem 03.07.2020 zugelassen wurden
  • Gebrauchtwagen, die erstmalig nach dem 4.11.2019 oder später zugelassen wurden und deren Zweitzulassung nach dem 03.06.2020 erfolgt ist.

Einen Antrag stellen können:

  • Privatpersonen
  • Unternehmen
  • Unternehmen mit kommunaler Beteiligung
  • Stiftungen
  • Körperschaften
  • Vereine

Die Innovationsprämie für Batterieelektro- oder Brennstoffzellenfahrzeuge variiert und richtet sich nach dem Nettolistenpreis und der Mindesthaltedauer des Fahrzeugs.
Sehen Sie sich die Zuschüsse des BAFA an.

 

Häufig gestellte Fragen

Ist Elektromobilität die Zukunft?

Wird sich Elektromobilität durchsetzen?

Wie lange wird es noch Benzin-Autos geben?